Buchung und Bestellung von Karten für das Dinner im Dunkeln - so geht´s

Hier erfahren Sie, wie man einfach, schnell und sicher eine Bestellung bzw. Buchung von Karten oder Gutscheinen für ein Dinner in the Dark in Berlin durchführen kann. Oben sehen Sie einen großen Button, der auf eine Vergleichsseite führt. Dort erhält man einen Überblick zu verschiedenen Angeboten. Jetzt heißt es, sich für eine Offerte zu entscheiden. Die Entscheidung sollte nicht nur nach dem Preis, sondern auch nach den Leistungen getroffen werden. Bei allen Anbietern kann man Gutscheine, bei vielen direkt Karten für einen Termin online bestellen.

Gutscheine sind als Geschenk die erste Wahl. So kann der Beschenkte selbst über den Tag des Besuchs im Dunkelrestaurant entscheiden. Haben Sie bereits einen festen Termin im Auge, sind natürlich Karten für diesen Tag die beste Wahl. Sehen Sie sich auf der entsprechenden Detailseite nach einem Abschnitt, der "Termine", "Tickets", "Terminbuchung" oder ähnliches im Namen trägt. Dort finden Sie dann entsprechende Zeiten und Tage für eine direkte Buchung von Karten. Ist die Auswahl geschafft, kann man sich an das Bezahlen machen.

Bei den Erlebnisanbietern stehen eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem Kreditkarten, Lastschrift oder auch der Kauf auf Rechnung. Auch neuartige Bezahlsysteme, wie etwa "Sofortüberweisung" halten immer mehr Einzug. Nach dem Kauf erhält man eine Bestätigung per Mail. Je nachdem, wie man sich entschieden hat, kommen die Gutscheine oder Karten ebenfalls per Mail oder auch je nach Wunsch per Post. Was der Unterschied zwischen Karten und Gutscheinen ist und wie man diese einlösen kann, erfährt man im nächsten Abschnitt.

Karten zum Dunkeldinner online buchen
Bestellung eines Dinner in the Dark - Gutscheine oder Karten
Essen im Dunkeln in einem Dunkelrestaurant bestellen

Buchung eines Dinner in the Dark in Berlin

Wie bereits im vorigen Abschnitt erläutert, kann man sich bei vielen Portalen im Verlauf der Buchung zwischen einem Gutschein und Karten für einen direkten Termin entscheiden. Eine Bestellung von Karten ist von Vorteil, wenn man sich bereits bei der Bestellung sicher über Zeitpunkt für das Dinner in the Dark in Berlin ist. So kann man einen Tag und eine genaue Uhrzeit festlegen, wann man das Dunkelrestaurant besuchen möchte. Diese Buchung ist dann auch verbindlich. Nach der Auswahl des Termins und der anschließenden Bezahlung erhält man eine Bestätigung per Mail zugeschickt (je nach Anbieter und Wunsch auch noch einmal per Post), mit der man dann sein Dunkeldinner gebucht hat.

Die Bestätigung (Tickets) bringt man zum Dinner im Dunkeln mit und gibt sie beim Einlass ab. Die Bestellung von Gutscheinen läuft ähnlich ab. Hierbei sucht man beim Kauf allerdings noch keinen Termin für das Dunkeldinner in Berlin aus. Nach dem Kauf erhält man die Gutscheine per E-Mail oder nach Wunsch auch per Post in einer hübschen Verpackung. So kann man den Gutschein auch perfekt als Geschenk nutzen. Der oder die Beschenkte hat dann in der Regel drei Jahre Zeit, um die Gutscheine einzulösen. Der aufgedruckte Code wird entweder online auf der Anbieterseite eingegeben oder auch per Telefon durchgegeben. Danach kann man sich einen Termin aussuchen. Die Bestätigung bringt man dann zusammen mit den Gutscheinen am festgelegten Termin zum Blindenrestaurant mit.

Bestellung von Gutscheinen oder Karten zum Dunkeldinner in Berlin

Als Gast hat man bei vielen Portalen die Qual der Wahl, ob man sich bei der Bestellung für Karten oder Gutscheine entscheidet. Wir empfehlen den Kauf von Gutscheinen, wenn Sie sich beim Termin noch nicht sicher sind. So kann man sich später noch in Ruhe mit seinen Mitstreitern austauschen, wann der Besuch stattfinden soll. Wenn der Besuch des Dinner in the Dark in Berlin als Geschenk genutzt werden soll, sind Gutscheine in der Regel die beste Entscheidung. So haben die Beschenkten es selbst in der Hand, wann das Fest für die Sinne in Berlin starten soll. Die Einlösung der Gutscheine ist einfach und erfolgt entweder direkt online oder auch telefonisch. Die Einzelheiten finden sich auf dem Gutschein.